Martin Plattner als Finanzchef in die Kirchenpflege gewählt

Martin Plattner

Die Versammlung der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde vom 28. November 2018 hat einem zusätzlichen Sitz in der Kirchenpflege zugestimmt und Martin Plattner zur stillen Wahl vorgeschlagen.

Dies wurde möglich, weil Martin Plattner als bisheriger Finanzchef der Kirchgemeinde (im Mandatsverhältnis) seit einiger Zeit wieder in Birsfelden wohnt. Somit kann er formell gewählt werden und der Kirchenpflege als stimmberechtigtes Mitglied angehören. Der Wahlvorschlag wurde einstimmig unterstützt, was in der sorgfältigen Arbeit des Finanzchefs begründet liegt.

Die Kirchenpflege freut sich über diesen Vertrauensbeweis. Wenn keine begründeten Einsprachen gegen den Vorschlag eingehen, wird der Kirchenrat die stille Wahl nach Ablauf der gesetzlichen Frist genehmigen. Weitere Auskünfte erteilt bei Bedarf das Kirchensekretariat.