Was wir tun können!
Fürsorgetelefon - Einkaufsdienst - Gedanken zum Lesen schenken

Angebote der Reformierten Kirchgemeinde Birsfelden (pdf)

telefonFürsorgetelefon:
Wir sind dabei, alle älteren Personen, gleich welcher Konfession, welche uns aus Begegnungen in der Kirchgemeinde bekannt sind, telefonisch zu kontaktieren. Es ist uns wichtig, sicherzustellen, dass diese Personengruppe auch zu Hause bleiben kann. Wir fragen an, ob weitere telefonische Kontakte vermittelt werden sollten und stehen selbst für weitere Telefonkontakte zur Verfügung. Ziel ist, Personen zu ermutigen, durch häufige Telefonate in Kontakt zu bleiben.

Einkaufsdienst:
Wir bieten an, einen Einkaufsdienst zu organisieren. Wer nicht zur Risikogruppe gehört und dabei unterstützen kann, melde sich bitte per WhatsaApp an: 079 633 07 93. (Burkhard Wittig)

Gedanken zum Lesen schenken:
Wir bieten an, auch für die Personen, welche unsere Videobotschaften nicht empfangen können, die Texte über den Briefkasten zuzustellen. Wer Personen kennt, die an solchen Texten Interesse haben, kann uns unterstützen. Die Texte können von der Internetseite www.ref-birsfelden.ch heruntergeladen werden. Ausdrucken, gegebenenfalls mit einem persönlichen Gruss versehen und über den Briefkasten zustellen, hilft Verbindungen zu halten.

Über jede Unterstützung freuen wir uns. Es ist uns bewusst, dass bereits viel im Verborgenen läuft. Haben Sie Dank dafür!

Sibylle Baltisberger, Burkhard Wittig und Peter Dietz