Ökumenische Kampagne von "Brot für alle" 2019:
Gemeinsam für starke Frauen - gemeinsam für eine gerechte Welt

Seit 50 Jahren engagieren sich "Brot für alle", "Fastenopfer" und später auch "Partner sein" mit der ökumenischen Kampagne für eine gerechte Welt. Der Einsatz für die Rechte und Würde der Menschen zieht sich wie ein roter Faden durch die Kampagnen. So auch in der diesjährigen Jubiläumskampagne, in der Frauen und ihr Einsatz für Menschenrechte im Zentrum stehen. Als mutige Akteurinnen setzen sich Frauen für ihre Rechte und Lebensgrundlagen ein und kämpfen für eine Wirtschaft, die Menschenrechte achtet und die Umwelt bewahrt. Damit diese Frauen und viele weitere mit ihnen auch künftig ihre Anliegen durchsetzen können, müssen ihre Rechte gestärkt werden.


Die ökumenische Kampagne wird in den Wochen vor Ostern auch Anlässe in unserer Kirchgemeinde mitbestimmen:

 

Brotaktion: Mittwoch, 6. März - Samstag 20. April 2019 in der Bäckerei Weber

Gemeindeessen: 11.30 bis 13.30 Uhr im Kirchgemeindehaus: 
  16. Februar, 16. März zugunsten von Brot für alle, 
  6. April und 11. Mai zugunsten des Projektes LEED in Madras, Indien.

Ökumenischer Gottesdienst: Sonntag, 24. März 2019, 10 Uhr in der reformierten Kirche

Rosenverkauf: Samstag, 30. März 2019 vor der Migros und der UBS

Ökumenische Fastenwoche: Mo. 1. bis Fr. 5. April: Möglichkeit in einer Gruppe zu fasten


Pfarrer Peter Dietz