Was bleibt!
Fürsorgetelefon - Einkaufsdienst - Besuche

Auch wenn wieder Veranstaltungen und direkte Begegnungen möglich sind, bleiben folgende Angebote bestehen:

Fürsorgetelefon - Telefonseelsorge:
Häufig ist es schon der Austausch im Gespräch, welcher hilfreich sein kann, in der für viele Menschen sehr schwierigen Zeit. Jeder Person, unabhängig von einer Konfession, kann mit uns telefonischen Kontakt aufnehmen. Auch Videotelefonie ist möglich. Pfarrpersonen und Sozialdiakon (Kontakte s. unten) stehen zur Verfügung.

Einkaufsdienst:
Für diejenigen Personen, die nicht über Nachbarschaftshilfe oder familiäre Kontakte versorgt sind, können wir einen Einkaufsdienst oder andere Unterstützung organisieren.

Besuche sind möglich:
Gern besuchen wir Sie oder vermitteln eine Person aus der Kirchgemeinde, die regelmässig für Besuche zur Verfügung steht. 

Wie Sie uns erreichen können:
Sibylle Baltisberger, Pfarrerin          Tel: 061 312 62 74, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Peter Dietz, Pfarrer                        Tel: 079 677 80 90, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Burkhard Wittig, Sozialdiakon,        Tel: 079 633 07 93, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!