fair trade town logo 4c

Projekt Nachhaltigkeit

Gemeindeessen, Gemeindesonntage, Mittagstisch - «Essen geht immer» in unserer Kirchgemeinde und natürlich zu Hause. Wie jedoch die Zubereitung des Essens geht, ist ganz unterschiedlich. Über 1/3 des Verbrauches an Umweltressourcen ist unserer Ernährung zuzuschreiben. Verantwortung für fairen Handel, Umwelt und soziales Umfeld können wir mit unserer Ernährung wahrnehmen. Dies regt zu einem neuen Projekt in unserer Kirchgemeinde an. 

Link zu weitere Informationen Broschüre -pdf

 

Wie geht es weiter?

Mix Remix Es werde grün oeku p. 60Das Göttliche in jedem Menschen verlangt Fairness.

Birsfelden will Fair Trade Town werden. Die reformierte Kirchgemeinde unterstützt dieses Engagement. Wir verwenden Fair Trade Produkte, sind in der Arbeitsgruppe der Gemeinde vertreten und informieren zur Kampagne. 

In diesem Zusammenhang besuchten wir am 23. September 2018, 14.00 Uhr die Kaffeerösterei Bertschi (Rührbergstrasse 13 in Birsfelden), welche den fairen Handel mit Kaffee konsequent befördert.

 

fair, regional, sessonal - das Gemeindeessen
im Oktober

Eine Gruppe von Freiwilligen wird für das nächste Gemeindeessen kochen. Am 27. September 18.00 Uhr traf sich die Gruppe zum Probekochen für das Gemeindeessen am 25. Oktober.

 

Gern können sie an unserem Projekt mitwirken 

- bei der Organisation und Durchführung eines Gemeindeessens

- durch Mitarbeit in der Arbeitsgruppe "Fair Trade Town" der

  Gemeinde Birsfelden

- Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt

 

Ihre Meinung, zur nachhaltigen Ernährung? - am besten sofort an Burkhard Wittig: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!